Die Idee

Farbig, frisch & frech

Schnörkelloses Design und provokante Farben. – Mit Klarheit und schonungsloser Direktheit sollen meine Arbeiten die Blicke des Betrachters auf sich ziehen. Raum für Kompromisse gibt es nur wenig. Hier heißt es: Farbe bekennen! Schmuck ist für mich nicht nur Mittel zur Zierde. Sich zu „schmücken“ ist vor allem eine Möglichkeit des persönlichen Ausdrucks. Er ist Bekenntnis und Offenbarung zugleich – unserer Umwelt und uns selbst gegenüber! Sinnübergreifende Prozesse sind deshalb ein wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit. Durch die von mir verwendeten Schmuckmaterialien wie Silber, Gold oder Palladium in Kombination mit Emaille oder schönen Edelsteinen lösen in Kombination mit frischen Farben und einer klaren Formensprache unterschiedlichste Assoziationen aus.

Innovative Materialen, die bei Schmuck eher unüblich sind, faszinieren mich dabei besonders. Das gewohnte stereotypische Bild und Verständnis von Schmuck kann so neu interpretiert und gefühlt (gefüllt) werden.